GOLFCLUB SCHLOSS SCHÖNBORN

 

Golf in historischem Ambiente

Member of  "Finest Golf Courses of the World"

Wer in Schönborn Golf spielt, begegnet auf Schritt und Tritt österreichischer Geschichte und Tradition. Das prachtvoll renovierte Schloss, das heute dem Club zur Verfügung steht, wurde von 1712 bis 1717 von Lukas von Hildebrandt als Sommersitz für den damaligen Reichsvizekanzler Friedrich Karl von Schönborn erbaut.
Die 1989 eröffnete Golfanlage im 104 Hektar großen Schlosspark verbindet Sport und Naturerlebnis. Im Gegensatz zu vielen anderen Plätzen wurde die Landschaft nicht künstlich modelliert, sondern als bestehender Rahmen optimal genützt. 
Harmonisch eingebettet in den großen Park des Barockschlosses, liegt der 18-Loch Championship Course, eingesäumt von riesigen Eichen und Linden, die den Spielern auch an heißen Sommertagen angenehmen Schatten bieten. Ergänzend zur Schönheit der Natur beeindrucken besonders die gepflegten Fairways und die im ganzen Land bekannten pfeilschnellen ondulierten Grüns. Direkt neben dem Parkgelände befindet sich eine sportlich anspruchsvolle 9 Loch Anlage, die auch während eines Wettspiels den Nicht-Turnierteilnehmern ungestörtes Golfvergnügen ermöglichen. 
Der Golfclub Schönborn wurde bereits mehrmals als „schönster Platz Österreichs“ prämiert.


4 Sterne Cityhotel

4 Sterne Cityhotel

Golfhotel in Stockerau

Am Rande des Weinviertels, im Herzen der Festspielstadt Stockerau, liegt unser familiengeführtes 4 Sterne City-Hotel. In ruhiger Lage lädt Sie unser Haus, egal ob Sie geschäftlich oder privat verreisen, zu einem angenehmen Aufenthalt ein. 
Nur 15 Autominuten trennen unser Hotel von Wien mit seinen Sehenswürdigkeiten von Weltrang und den vielfältigen Angeboten einer Metropole. Gästen, die Ruhe und Entspannung der pulsierenden Großstadt vorziehen, bieten sich ebenfalls exzellente Möglichkeiten...
In unserem 400 m² großen Wellness-Bereich können Sie den Alltag hinter sich und die Seele baumeln lassen. Wir bieten Ihnen vielfältige Möglichkeiten, Ihrem Körper etwas Gutes zu tun. Im Umkreis von nur wenigen Kilometern stehen Ihnen 7 Golfanlagen zur Verfügung.

Link zum Hotel

Hotel DREIKÖNIGSHOF

Hotel Dreikönigshof

Stadthotel in Stockerau

Das Hotel DREIKÖNIGSHOF **** wird von der Familie HOPFELD bereits in der 4. Generation persönlich geführt und ist seit über 100 Jahren im Familienbesitz. Dadurch hat sich das Verständnis als Gastgeber, sowie die Hingabe zum traditionellen Genuss besonders gut entwickelt. Die Familie HOPFELD und ihr Team an Mitarbeitern sind tagtäglich für Sie da. GENUSS in Verbindung mit Tradition, herrlicher Landschaft, schöne Golfplätze und kulinarische Freuden. Der DREIKÖNIGSHOF ist zwar kein Golfhotel, dafür ist die ganze Familie HOPFELD von Golf begeistert. Sie spielen regelmäßig auf den Golfplätzen im Weinviertel und nahe der Donau, und können Ihnen die besten Tips vor Ort geben. Der Dreikönigshof entspricht höchsten Anforderungen, ist geschmackvoll eingerichtet und garantiert einen angenehmen Aufenthalt. Kommen Sie und seien Sie unser Gast.

Link zum Hotel

Pension Vogl

Pension Vogl

Golf Pension

Herrzlich willkommen in der Pension Vogl in Göllersdorf. Die Pension bietet  Ihnen gemütlich eingerichtete Zimmer, zur freien Benützung steht Ihnen unser Pool samt Liegewiese zur Verfügung. Bei einem liebevoll zubereitetem Frühstück in familiärer Atmosphäre starten Sie in den Tag. Genießen Sie die zahlreichen sportlichen Angebote in unmittelbarer Umgebung, wie die Leading Golf Course  Golfanlage Schönborn. Erholen Sie sich nach einer erfolgreichen Golfrunde in den idyllischen Kellergassen und genießen die wunderschöne Atmosphäre bei einem Glas Wein und einer herzhaften Jause bei den diversen Heurigen & Buschenschänken in der nächsten Umgebung. Die Hauptstadt Wien ist in 30 Minuten mit dem Auto zu erreichen. Entspannen Sie sich in der Pension Vogl in netter Atmosphäre zu einem fairen Preis.

Link zum Hotel


Charakteristik des Golfplatzes

Mit seinen 6000 Meter Länge ist der Champions Course im Schloss Schönborn häufig Austragungsort Internationaler und Nationaler Meisterschaften. Die größte Herausforderung stellen die vielen engen, vom Wald begrenzten Fairways dar. Präzision vom Tee ist Grundvoraussetzung für einen guten Score. Ab und an recken sich Wasserhindernisse in die Spiel- bahnen oder begleiten sie geduldig am Rande. Die vielen Bunker wurden sehr selektiv eingesetzt, und sehr gut aus der Ferne zu erkennen. Die Grüns sind zum Teil klein, sehr stark onduliert aber spurtreu, was sicher mit dem gewaltigen Engagement des Greenkeeperteams zusammenhängt. 
Erleben und geniessen Sie eine Runde Golf an einem sehr besonderen Golfplatz, der einen Vergleich auf internationaler Ebene nicht scheuen muss. 


Loch 1 - 9

Auf Loch 1 einem Par 4 wird man gleich mal getestet. Das Fairway ist eng und man kann sich schon einmal ein Bild davon machen was noch so alles auf einem zukommt. Loch 2 erneut ein Par 4, ist ein wunderschönes Dogleg nach links, mit dichten Bäumen, in der Landezone sind einige Bunker seht gut platziert, bevor es abwärts geht auf ein Grün mit mehreren Plateaus. Es ist definitiv das schwierigste Loch am Platz. Das erste Par 5 Loch 3, ist ein Dogleg nach rechts und mit einer Länge von über 500 Meter, leicht bergauf, auch ein Challenge. Loch 4 ein Par 4 ist lang und geht erneut bergab. Loch 5 ist das erste Par 3 mit 185 Meter Länge. Das Grün ist umgeben von Bäumen. Das Par 4 Loch 6, verlangt einen präzisen Abschlag, bevor es dann mit dem zweiten Schlag über einen Teich geht. Nach Loch 7 ein Par 5, leicht bergauf und Loch 8 ein Par 4, leicht bergab mit Bunker in der Drivelandezone links und rechts. Die ersten 9 Löcher enden mit einem sehr engem Par 3, dessen Grün auf der linken Seite mit zwei Bunkern verteidigt wird.

Loch 10 - 18

Es geht weiter mit einem Par 4, an dem der Teich mit Springbrunnen von Loch 6 ins Spiel kommt. Das Par 3 Loch 11, ist mit Sicherheit das Signature Hole des Platzes. Vier Bunker verteidigen das Grün, dahinter liegt das barocke Schloss Schönborn. Auf diesem Loch spielte ich übrigens mein erstes Hole in One. Loch 12 ein kurzes Par 4 verleitet zum angreifen. Ich schlage hier ein Eisen ab und mit einer guten Annäherung sollte sich eine Birdiechance ergeben. Es folgt ein Par 5 Dogleg nach links, zum Grün hin wird die Spielbahn immer enger. Das Grün der 14 ein Par 3, wird von drei Bunkern verteidigt. Das über 400 Meter lange Par 4 die 15 geht vom Tee sehr eng weg, danach öffnet sich das Fairway. Loch 16 ist ein eher kurzes Par 5, aber das enge Fairway (zweiter Schlag) macht es alles andere als leicht. Auf Loch 17 einem Par 4, achten sie auf den Teich und die zwei Bunker um das Grün. Noch einmal vollste Konzentration auf Loch 18. Ein enges Fairway mit einer alten Eiche Mitten im Fairway. Die Bunker links in der Landezone und der Wassergraben, der 130 Meter vorm Grün die Bahn quert, machen dieses Loch noch zu einer richtigen Herausforderung, bevor Sie sich auf der Terrasse ein kühles Bier genehmigen können.


Clubhaus

In den traditionsreichen und ehrwürdigen Gemäuern des Golfclub Schloss Schönborn betreibt seit mehr als 22 Jahren Herr Norbert Pavelec mit viel Liebe, Erfahrung und immer dem Zeitgeist entsprechend eines der besten Restaurants österreichischer Golfclubs.
Mit den besten regionalen Produkten kreiert seine Mannschaft Genüsse für Augen und Gaumen. Auf Anfrage werden Ihnen die Weinbegleiter zu Ihren Speisen gereicht, die, das versteht sich, perfekt harmonieren.
Legen Sie Ihre private oder geschäftliche Veranstaltung in die durch unzählige Golfturniere und Events erfahrenen Hände des Teams rund um Herrn Pavelec. Erfreuen Sie sich an einem Golfrestaurant der Sonderklasse in historischem Ambiente und lassen Sie sich im Golfclub Schloss Schönborn bei Ihrem nächsten Besuch kulinarisch verwöhnen.
Das Restaurant ist von 1.April bis 31.Oktober für Sie geöffnet!


Scorekarte und Greenfeepreise


Bildergalerie Golfclub Schönborn

Kontakt  Golfclub Schloss Schönborn

oder mailen Sie uns
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Homepage

Golfplatz Schloss Schönborn
2013 Schönborn 4
 
Bilder Golfclub Schloss Schönborn, Golfrevue,

PARTNER VON GOLF-AUSTRIA.COM

Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
Ok